M-Track System

Das M-Track-System von Metazet FormFlex ist ein internes Transportsystem mit einer induktionsgesteuerten Zugmaschine. Für den betriebsinternen Transport werden die Erntewagen an dieses Zugfahrzeug angehängt. Dank des induktiven Leitdrahts folgt der Sensor im M-Track der zuvor festgelegten Route. Die Möglichkeiten bei der Streckenführung sind schier grenzenlos; die Einstellungen können optional über das Touchscreen-Display auf dem Bedienpult vorgenommen werden.

 

Simulation

Dank unserer modernen Zeichentechniken können wir für Sie eine M-Track – Simulation in der Zeichnung Ihres Gewächshauses oder Ihres Betriebsraums erstellen. Darin kann auch die von Ihnen gewünschte oder bereits vorhandene Verarbeitungslinie integriert werden. Somit können wir gemeinsam mit Ihnen die ideale Einteilung Ihrer Betriebsräume entwickeln.

001
003
013
012
014

Technik und Sicherheit

Der M-Track ist eine stabile, robuste Zugmaschine mit soliden Massivreifen. Der M-Track kann automatisch oder auch manuell bedient werden. Aus Sicherheitsgründen ist eine Geschwindigkeitsbeschränkung eingebaut. Der Sicherheitskontaktpuffer sowie die Laserscanner gewährleisten außerdem, dass der M-Track sofort stoppt, wenn er auf seinem Weg auf ein Hindernis stößt.

 

Möglichkeiten

Aufgrund der fast unbegrenzten Möglichkeiten in Bezug auf die Streckenführung eignet sich das M-Track – System hervorragend zur Kombination mit anderen Logistiksystemen. Dies beinhaltet beispielsweise Entlade- und Abschiebevorrichtungen; auf Wunsch sind auch Pufferregelungen und die Steuerung automatischer Türen möglich. Außerdem liefert Metazet/FormFlex geeignete Erntewagen für jeden Anbau und für jedes System.

Haben Sie Fragen über die Logistikprodukte und ‑Systeme von Metazet FormFlex? 

Schreiben Sie uns und nutzen Sie das Kontaktformular. Unsere Kundenberater melden sich schnellstmöglich bei Ihnen.

* benötigte Felder